Evangelische Mittelschule am Karlsplatz

Die Mittelschule umfasst vier Schuljahre (5. bis 8. Schulstufe) und richtet sich somit an 10- bis 14jährige Schüler*innen. Kennzeichnend für unsere Schule ist, dass aufgrund der geringen Klassen- und somit Schüler*innenzahl jedes Kind als Individuum wahrgenommen und gefördert werden kann. Das gemeinsame Feiern von Festen ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Schullebens.

Wir bieten für die dritte und vierte Klasse (7. und 8. Schulstufe) zwei Zweige an:

  • sprachlicher Zweig (nach AHS-Lehrplan mit der zusätzlichen Lebenden Fremdsprache Französisch)
  • kreativer Zweig (nach dem RG-Lehrplan mit Geometrischem Zeichnen, mehr Bildnerischer Erziehung und Musikerziehung)

Ab der 6. Schulstufe werden in den Pflichtgegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch zwei Leistungsniveaus geführt: Standard und Standard AHS. Die Anforderungen beim Leistungsniveau Standard AHS entsprechen jenen der AHS Unterstufe.

Die erstmalige Zuordnung der Schüler*innen zu einem Leistungsniveau erfolgt zu Beginn des Schuljahres der sechsten Schulstufe nach einem Beobachtungszeitraum von höchstens zwei Wochen und einem Einstufungstest. In weiterer Folge ist während des Schuljahres jederzeit die Zuordnung zu einem anderen Leistungsniveau möglich.

Ein ergänzendes Angebot zur individuellen Förderung sind Förderkurse. Die Verpflichtung zur Teilnahme daran kann in allen Pflichtgegenständen ausgesprochen werden.

Hier geht es zur unverbindlichen Voranmeldung.