Schach matt!

25. Märch 2022

Am 24.03.2022 fanden im Haus des Schachs die diesjährigen Qualifikationsrunden der Schulliga-Schach statt. Trotz umfangreicher Vorbereitungen waren wir leider vor krankheitsbedingten Ausfällen nicht geschützt. Dass wir deshalb nur mit einem Team, statt wie geplant mit zwei Teams antreten konnten, minderte unsere Vorfreude aber nicht. Die anfangs doch etwas zu große Nervosität hat uns leider in den ersten drei Runden einige Punkte gekostet, welche aber ab Runde 4 wie weggeblasen war. Es begann eine extrem starke Aufholjagd (Runde 4-6; 9 von 12 Punkte), welche zum Schluss doch noch mit dem 10. Platz von 22 Plätzen belohnt wurde.

Wir beendeten das Turnier mit einem lachenden und einem weinenden Auge, zwei Punkte mehr und wir hätten uns für das Finale qualifiziert. Letztendlich aber ein gutes Ergebnis, da es auch unsere erste Teilnahme an diesem Turnier war. Bester Spieler vom Karlsplatz war Leo Rassel mit einem Score von 5:1.